Zerbrechlichkeit und andere Geschichten

Zerbrechlichkeit und andere Geschichten

Die Compagnie LaPerformance zeigt unter der Leitung von Julie Jaffrennou den zweiten Teil der Triologie „Obeying Life“.

Nach dem ersten Teil „Out of Order“ (2019), in dem nach übergeordneten Strukturen eines Gesellschaftssystems gefragt wurde, steht nun der/die Einzelne und die allgegenwärtige Sehnsucht nach zwischenmenschlicher Resonanz im Fokus. In separierten Kammern werden parallel Einblicke in verschiedene Lebensfragmente gewährt. Durchtränkt von Erinnerungen an Kindheit, Jugend, Elternschaft und Alter tauchen die Protagonist*innen in ihre inneren Welten ein. Das Publikum wird durch die Kammern geführt und damit Zeuge von Momentaufnahmen. Diese sind geprägt von un-/möglichen Begegnungen, von Einsamkeit, Liebe, Gewalt und dem unendlichen Bedürfnis nach Sein. Eine mögliche Gesamterzählung entsteht durch die persönlichen Assoziationen der Zuschauenden, denn die Kammern bilden, ähnlich wie Zellen in einem organischen Körper, durch Raum und Zeit einen Gesamtorganismus.
Derzeit nur als Online-Stream über #infreiburgzuhause.de.

Premiere: Sa 24.4., Freiburg, E-Werk, 19 Uhr, weitere Termine: So 25.4., 18 Uhr, Do 29.4. - Sa 1.5., jew. 19 Uhr. Info: www.ewerk-freiburg.de


Drucken   E-Mail