Girls like that / Mädchen wie die

Girls like that / Mädchen wie die

THEATER: Das Theater im Marienbad zeigt ab 9. Juli das Stück „Girls like that / Mädchen wie die“ von Evan Placey in der Übersetzung von Frank Weigand, für Menschen ab 14 Jahren.

Summ*Klick*Plop*Bling kaum drei Minuten und jeder in der Schule hat das Foto.
Scarlett. Nackt. - Ein Spießrutenlauf beginnt. „Girls like that / Mädchen wie die“ schickt nicht nur die bereits malträtierte Scarlett in den Ring, sondern ebenso ihre tyrannischen Mitschüler*innen. Ein hypnotisierender Querschnitt durch das Innenleben einer Mädchenclique, deren soghafte Gruppendynamik und das vereinzelte Aufflammen persönlicher Ängste, Sehnsüchte und Zweifel. Sieben Schauspielerinnen werfen weitreichende Fragen auf: Wer hat, wenn überhaupt, Schuld an Scarletts Situation? Muss jemand eingreifen? Und welche Doppelstandards herrschen, dass der männliche Mitschüler für sein Nacktbild als Held gefeiert wird?
Das Team des Theater im Marienbad bringt, gemeinsam mit Nachwuchstalenten der Freiburger Schauspielschule im E-Werk, Evan Placeys mit dem Jugendtheaterpreis Baden-Württemberg 2016 prämiertes Stück zum schwierigen Heranwachsen im Zeitalter von Bodyshaming, Cybermobbing und Social Media auf die Bühne. Kraftvoll, laut und als schonungsloser Einblick in die Zerrissenheit junger Menschen im Begriff des Erwachsenwerdens. (Foto: MINZ&KUNST)

INFO: Sa 9./ Do 14./ Fr 15./So 16.07., Theater im Marienbad Freiburg, Karten: T. 0761-31470.

Weitere INFOS


Drucken   E-Mail