Zwei Tage für die Kunst

Zwei Tage für die Kunst

EVENT: Am ersten ersten Oktoberwochenende laden die 31. Sulzburg-Laufener Ateliertage zur Kunstbegegnung an außergewöhnlichen Ausstellungsorten ein.

Zwei tolle Tage für die Kunst, zwei idyllische Orte für Künstlerinnen und Künstler und deren Werke! Am ersten Oktober-Wochenende ist es wieder soweit: Von jeweils 11 bis 18 Uhr werden am 1. und 2. Oktober 2022 das malerische Städtchen Sulzburg und der Weinort Laufen wieder zum Mekka für Kunstliebhaber und bieten spannende Einblicke in Kunst und Können von über 40 Ausstellerinnen und Ausstellern. Angesichts der Angebotsfülle ist es ratsam, sich zu Beginn des Rundgangs einen Überblick zu verschaffen. Flyer mit Smartphone-tauglichem QR-Code informieren über Künstler, Art und Genre genauso wie dies per Internet möglich ist (www.ateliertage.com) inklusive coolem Trailer. Dort wird auch zu den aktuellen Corona-Verhaltensregeln informiert.
Zu entdecken gibt es wieder vieles: von handgefertigt Konventionellem bis hin zu außergewöhnlich Innovativem, Filigranes steht neben Gewaltigem, Imposantes neben Tollkühnem – der Reichtum an Kreativität ist erstaunlich, die Mischung macht's. Zum Konzept der Ateliertage gehören auch die 21 zum Teil außergewöhnlichen Ausstellungsorte: malerische Hinterhöfe, die keiner kennt, ehemalige Weinkeller, Privaträume, Werkstätten und natürlich Ateliers.
So hoffen denn alle Aussteller auf Fortune mit dem Wetter und damit verbunden auf wieder viele Besucher. Natürlich sind die Künstlerinnen und Künstler ganztags vor Ort und freuen sich auf nette Gespräche, die Austausch und spannende Einblicke in die Entstehungsprozesse der künstlerischen Arbeiten ermöglichen und natürlich auch Verkäufe befördern mögen.

INFO: Sa 1. + So 2.10., 11 -18 Uhr, versch. Ausstellungsorte in Sulzburg und Laufen.

Weitere INFOS:


Drucken   E-Mail